Das Veredeln ist ein Sonderfall der vegetativen Vermehrung: Zwei Pflanzen werden zu einer verbunden, indem man ein sogenanntes Edelreis oder Edelauge auf eine Unterlage (Wurzel mit Stammstück) setzt. Ob man also die Apfelsorte 'Boskoop' oder 'Topaz' erntet, hängt vom verwendeten Edelreis ab.
Von der Bluete zur Frucht. Der Fruchtknoten im Innern der Kirschblüte enthält eine Samenanlage, in der sich eine reife, weibliche Eizelle befindet. Bei der Bestäubung durch eine Biene, gelangt ein Pollenkorn auf die Narbe.
Tulpen wirken in Kombination mit anderen Blumen wie Stiefmütterchen und Gänsekresse sehr attraktiv. Tulpen gehören zur Familie der Liliengewächse. Die mehrjährigen Blumen wachsen aus einer Zwiebel und werden je nach Sorte etwa 15 bis 80 Zentimeter hoch  
Blumen sind einfach schön.